Willkommen auf www.kanada-reisetipps.de - Ihrem Infoportal für Ihren Urlaub in Kanada !

Toronto - Megametropole am Ontariosee

Unweit der Niagara Fälle erstreckt sich die größte Stadt Kanadas direkt an den Ufern des Lake Ontarios im Süden des Landes. Schon 1793 gegründet, entwickelte sich der ehemalige Pelzhandelsplatz durch den Zuzug französischer Kaufleute im 18. und 19. Jahrhundert zur Wirtschaftsmetropole, die 1921 schon über 500.000 Einwohner zählte. In den 1950ern ließen sich viele europäische und asiatische Emigranten in Toronto nieder, sodass die Stadt die Millionengrenze überwand. Heute ist Toronto in erster Linie der bedeutendste Börsen- und Finanzplatz Kanadas. Bemerkenswert ist zudem, dass Toronto eine sehr niedrige Kriminalitätsrate aufweist und daher als sicherste Stadt Kanadas gilt.


Unterkunft und Hotel Toronto

Die Seemetropole Toronto verfügt über eine breite Palette unterschiedlichster Unterkünfte und Hotels. Die Hotels in Toronto sind über das ganze Stadtgebiet verteilt und bieten teilweise hervorragenden Seeblick vom Hotelzimmer aus. Hotels in Toronto bestechen aber auch durch ihre sehr gute Infrastruktur, ihre Ausstattung und ihren modernen Komfort. Vom Inn Hotel über das Motel bis hin zum Luxushotel, wie zum Beispiel das Luxushotel Fairmont Royal York, und Resort in Toronto- hier findet sich stets eine passende Unterkunft. Toronto Hotels sorgen mit bester Küche und Service für erholsame Städtereisen in Toronto. Zudem erleben Reisende in den Hotels von Torontos Swimmingpool, Wellness-Bereiche mit Massagen sowie Hotelbars und Hotel Restaurants. Ob ein Hotel in Toronto direkt am Hafen oder inmitten ein Hotel inmitten von Downtown- hier übernachtet man stets am Puls der Stadt. Für Geschäftsreisen stehen zudem hervorragende Konferenzhotels, Tagungshotels und Businesshotels in Toronto zur Verfügung. Individuell kommt man aber auch in den Aparthotels, Suite Hotels und Apartments in Toronto unter.


Anreise und Mobilität Torontos


Flughafen Toronto

Der Flughafen Toronto ist der größte Flughafen Kanadas und weist im Jahr über 30 Millionen Fluggäste auf. Der Flughafen Toronto liegt circa 27 Kilometer nördlich von Downtown und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen. Aber auch mit dem Auto bietet der Highway 427 sehr gute Anbindungen an den Flughafen Toronto. Über Frankfurt am Main werden regelmäßig internationale Linien- und Charterflüge nach Toronto angeboten. Die Flughafenbahn verbindet die Terminals 1, 3 und Viscount miteinander.


Mietwagen Toronto

Sowohl am Flughafen Toronto als auch im gesamten Stadtgebiet sorgt die Autovermietung Toronto für ein dichtes Netz an Mietwagenstationen. Hier können Reisende ihren Mietwagen in Toronto tageweise oder auch für den gesamten Aufenthalt anmieten. Der Leihwagen in Toronto kann entweder in der Hotel-Garage oder auf öffentlichen Parkflächen sehr gut abgestellt werden. Mit dem Leihwagen sind Reisende in Toronto auf einem dichten Netz von Stadthighways unterwegs. Zudem sorgt das rechtwinklige Straßensystem in Toronto für gute Orientierung. Gerade Reisende, die noch die Niagara Fälle oder andere Ziele in Kanada noch besuchen möchten, mieten sich gerne bei der Autovermietung Toronto ihren Mietwagen an.


Öffentlicher Nahverkehr Toronto

Ein sehr gut ausgebautes Nahverkehrsnetz sorgt in Toronto für beste Anbindungen. Neben Bussen, der Toronto Subway und Straßenbahnen bedienen in Toronto auch Fähren und Züge die wichtigsten Verkehrsadern der Stadt. Sie werden von der Toronto Transit Commission betrieben. Rund 150 Buslinien sind in Toronto im Einsatz. Die Busse verkehren dabei hauptsächlich zwischen den Vororten, Downtown, der Union Station sowie den Straßenbahnhöfen. Das Straßenbahnnetz ist für kanadische Verhältnisse sehr lang. Auf insgesamt 75 km verkehren die Straßenbahnlinien Torontos zwischen der Innenstadt und den Vorstädten. Zudem verfügt Toronto über die Schnellbahn Go, die auf den sieben meistfrequentierten Strecken verkehrt. Am Hauptbahnhof Union Station halten sowohl Nahverkehrs- als auch Fernverkehrszüge. Mit der Fähre können Reisende in Toronto zwischen dem City Centre Airport und Queen's Quay an der Bay Street zu den Inseln Torontos übersetzen. Dabei stehen die Haltestellen Hanlan's Point, Centre Island und Ward's Island zur Verfügung.


Sehenswürdigkeiten Toronto

Shoppinghungrige finden in Toronto vor allem in der Yonge Street ein hervorragendes Einkaufsrevier. Zudem ist das Eaton Centre mit Diskotheken, Hotel, Kinos und Läden eine sehr beliebte Mall in Toronto. Mitten in Downtown locken aber auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten zum Besuch: Der 342 Meter hohe Canadian Nation Tower, die neoklassizistische Union Station, die Toronto Islands in der Harbourfront sowie der Hafen von Toronto. Und wenn einmal das Wetter nicht so gut ist, lädt die unterirdische Stadt PATH in Toronto zum Verweilen ein. Das PATH verbindet zudem unterirdisch wichtige Infrastrukturpunkte der Innenstadt und reicht vom Royal York Hotel bis zur Union Station und der Queen Street West. Wunderbar lässt sich über PATH auch Brookfield Place, eine architektonisch herausragende Galerie mit Geschäften und Büros. Eines der ältesten Häuser Torontos steht in der Wellington Street: Das Gooderham Building hat die berühmte Bügeleisenform, wurde 1793 errichtet und ist aus Backsteinen gemauert. Über das verbindende Toronto-Dominion Centre lassen sich einige der Hochhäuser Torontos hervorragend erreichen. Abseits von Downtown lohnt ein Besuch von Chinatown, Greektown sowie des Freizeitparks Ontario Place. Toronto verfügt mit dem Royal Ontario Museum über das größte Museum Kanadas. Aber auch die Art Gallery Toronto, Canada´s Walk of Fame am Royal Alexandra Theatre sowie die Hockey Hall of Fame sind in Toronto sehenswert.

nach oben
© www.kanada-reisetipps.de (2014) – Impressum