Willkommen auf www.kanada-reisetipps.de - Ihrem Infoportal für Ihren Urlaub in Kanada !

Herrliche Autoreisen durch Kanadas Natur


Vielfältige Kultur- und Naturlandschaften in Kanada erleben

Mehr als 6.000 Kilometer trennen die kanadische Ostküste von der Westküste und laden zu abwechslungsreichen Rundreisen im Mietwagen durch Kanada ein. Insbesondere die kanadische Ostküste mit dem Sankt-Lorenz-Strom, Nova Scotia und den Metropolen Halifax, Quebec, Montreal, Ottawa und Toronto sorgen für vielfältige Reiseziele in Kanada. Aber auch die Mietwagenreise durch die Rocky Mountains ist für viele Naturliebhaber ein ganz besonderes Erlebnis. Dabei mieten Urlauber ihren Mietwagen in Kanada entweder bei den Autovermietungen im Stadtgebiet an oder direkt nach der Ankunft am Flughafen.


Im Mietwagen die kanadische Ostküste erkunden

Wer eine Rundreise im Mietwagen in Kanada plant, der genießt insbesondere in Quebec und Ontario wunderbare Panoramarouten. Ob eine Fahrt im Mietwagen durch die Laurentinischen Berge, entlang des St. Lorenz Stromes durch Montreal oder ein Abstecher in die kanadische Hauptstadt Ottawa, während der Reise im Mietwagen durch Kanada erleben Individualurlauber nicht nur grandiose Naturschauspiele, sondern auch quirlige Kulturstädte. Dabei beginnt die Mietwagenreise zum Beispiel in der malerischen Hafenstadt Halifax, wo am Pier 21 der kanadischen Einwanderergeschichte nachgespürt werden kann. Über die Halbinsel von Nova Scotia erreichen Urlauber anschließend die Grenze zu New Brunswick, wo der Highway 2 beginnt und bis zum Sankt-Lorenz-Strom bei Quebec führt. In der zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Altstadt Quebecs beeindrucken vor allem die imposante Festung und die über eine Zahnradbahn mit der Burgstadt verbundene Unterstadt. Nach einem Abstecher zum tosenden Montmercy-Fall erreichen Mietwagen-Rundreisende schließlich Montreal, wo nicht nur das quirlige Hafenviertel und der weltberühmte Cirque de Soleil zum Besuch locken, sondern auch das grandiose Panorama vom Hausberg Mont Royal. Am Zusammenfluss von Sankt Lorenz Strom und Ottawa River gelegen, lohnt sich ab Montreal zudem der Ausflug mit dem Mietwagen in die rund 200 Kilometer entfernte Hauptstadt von Kanada.


Mietwagenreise zu den Great Lakes in Kanada

Als Metropolregion `Golden Horseshoe´ erstreckt sich Toronto westlich des Lake Ontarios und lädt nicht nur zur erlebnisreichen Städtereise ein, sondern eignet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Mietwagen in Kanadas Südosten. Während daher Downtown Toronto mit Chinatown, der Allan Lambert Galleria und dem CN Tower zur erlebnisreichen Stadterkundung lockt, lassen sich im Umland von Toronto nicht nur Schiffsausflüge auf dem Ontario- und dem Eriesee genießen, sondern an der Grenze zu den USA auch die atemberaubenden Niagarafälle. Ihren gelungenen Abschluss findet die Rundreise im Mietwagen in Kanada auf der Road 21, die zwischen Detroit und der malerischen Halbinsel Burse als panoramareiche Uferstraße entlang des Lake Huron verläuft.


Die Rocky Mountains im Mietwagen erkunden

Im äußersten Westen Kanadas bildet die Hafenmetropole Vancouver das Tor zu den Rocky Mountains, die im geländegängigen Mietwagen wunderbar erkundet werden können. Als Hauptverbindung zwischen Vancouver und Calgary quert der Highway 1 das Gebirge von Ost nach West und passiert dabei Kamloops und den Glacier Nationalpark. Als abwechslungsreiche Route lädt zudem der Highway 16 zwischen Endmonton, Jasper Nationalpark und Prince George zur Reise mit dem Mietwagen in Kanadas Westen ein. Aber auch die beiden Gebirgsstraßen 97 und 99 bieten zwischen Prince George und dem Wintersportzentrum Whistler grandiose Serpentinen und Aussichtspunkte. Bevor jedoch der Mietwagen wieder bei der Autovermietung in Vancouver abgegeben wird, lohnt sich noch der Abstecher nach Gastown, in die quirlige Altstadt von Vancouver.

Alternative zum Mietwagen: Wohnmobil mieten in Kanada

nach oben
© www.kanada-reisetipps.de (2014) – Impressum