Willkommen auf www.kanada-reisetipps.de - Ihrem Infoportal für Ihren Urlaub in Kanada !

Calgary - Präriemetropole der Rocky Mountains

Die Metropole Calgary ist mit über einer Million Einwohnern die viertgrößte Stadt Kanadas. Nur 80 Kilometer von den Rocky Mountains im Westen der Stadt entfernt, ist Calgary ein beliebter Ausgangspunkt für Touren und Ausflüge in die Gebirgswelt Kanadas. Zudem ist es zu den Naturschönheiten der beiden bekannten Nationalparks Jasper und Banff auch nicht weit. Am Zusammenfluss des Bow und Elbow Rivers gelegen, ist Calgary in eine sanfte Hügellandschaft eingebettet, die zu Stadtspaziergängen einlädt. Schon vor 11.000 Jahren durch den Indianerstamm der Blackfoot besiedelt, ließen sich hier ab den 1860er auch europäische Emigranten nieder, um Jagd auf Bisons zu machen. Um 1875 wurde die Siedlung durch das Fort Calgary befestigt. Mit dem Eisenbahnbau der Canadian Pacific Railway erreichten ab 1883 immer mehr Neusiedler die Region Calgarys und ließen sich als Cowboys hier nieder. Der Grundstein für die Entwicklung zur Millionenmetropole wurde damit gelegt und konnte in den 1940er mit der Ölförderung besiegelt werden. An die Cowboy-Epoche erinnert heute noch das jährlich stattfindende Cowboy Festival, die Calgary Stampede, zu welcher Cowboys aus aller Welt anreisen, um sich aneinander zu messen.


Anreise und Mobilität Calgary


Flugzeug Calgary

Die Anreise von Deutschland nach Calgary findet üblicherweise mit dem Flugzeug statt. Die Metropole verfügt über den drittgrößten Flughafen Kanadas, den International Airport Calgary. Der Flughafen Calgary ist der Hauptflugverkehrsknotenpunkt in Alberta und bedient mit über 12 Millionen Fluggäste im Jahr nationale und internationale Flugverbindungen. Für die Fluggesellschaften Air Canada und Westjet Airlines ist der Flughafen Calgary ein wichtiges Drehkreuz. Die Air Canada bietet direkte Linienflüge von Frankfurt am Main nach Calgary, während die Westjet Airlines vor allem nationale Flugverbindungen unterhält. Eine Besonderheit am Flughafen Calgary ist die hier stattfindende US-Zollabfertigung für Flüge in die USA.


Bahn Calgary

Die Bahnversbindungen von Calgary betreffen hauptsächlich die Zugverbindungen zwischen der Ost- und Westküste. Dabei ist der Hauptbahnhof Calgary eine bedeutende Transitstation. Die beiden Eisenbahngesellschaften Canadian National Railway und Canadian Pacific Railway nutzen Calgary für den Personen- und Gütertransport. Während die Canadian Pacific Railway Bahnverbindungen ab New York und Vancouver nach Calgary anbietet, sorgt die Canadian National Railway für Anschlüsse ab Hailfax in Nova Scotia , Chicago, New Orleans am Golf von Mexiko sowie Prince Rupert Island im Norden von Vancouver. Die Bahngesellschaft VIA Rail Canada befördert ausschließlich Personen und bietet nach und ab Calgary folgende Strecken an: Die Reise mit The Canadian von Toronto nach Vancouver über Calgary auf rund 4.500 Kilometern sowie Anschluss an den Panorama-Rocky-Mountains-Zug The Skeena, der zwischen Jasper im Nationalpark Jasper und Prince Rupert Island im Pazifik verkehrt. In Calgary selbst verkehrt die Stadtbahn C-Train des Verkehrsbetriebes Calgary Transit auf zwei Linien, die sich in Downtown Calgary kreuzen.


Mietwagen Calgary

Die Autovermietung in Calgary bietet Mietwagenstationen innerhalb des gesamten Stadtgebietes an. Aber auch direkt am Flughafen Calgary können Sie Ihren Mietwagen in Calgary an unterschiedlichsten Mietwagenstationen anmieten. Mit dem Leihwagen ist man in Calgary auf bestens ausgebauten Straßen unterwegs. Wer mit dem Mietwagen nach Calgary anreisen möchte, kann die ausgezeichnete Fernstrecke Trans-Canada-Highway nutzen. Der TCH ist die einzige Straßenverbindung zwischen der Ost- und Westküste Canadas und führt auf über 7.000 Kilometern von St. John`s in Neufundland über Halifax in Nova Scotia, Ottawa, Winnipeg und Calgary bis nach Victoria und Vancouver in British Columbia. Dabei kann man mit dem Mietwagen entweder auf der nördlichen Route, dem Highway 11, oder auf der südlichen Strecke, dem Highway 17, fahren. Mit dem Leihwagen quert man auf dem südlichen TCH Calgary, während die nördliche Route über Edmonton führt.


Unterkunft und Hotel Calgary

Die Hotels in Calgary verzaubern nicht nur durch ihre hervorragende Lage inmitten von Downtown, sondern auch mit ihrer Vielfalt: moderne Stadthotels, funktionalistische Motels, stilsichere Designhotels sowie bestens ausgestattete Messehotels, Wellnesshotels und Businesshotels sorgen in Calgary für beste Unterkunft. Geschäftsreisende erfreuen sich an den vielfältigen Tagungshotels, Messehotels und Konferenzhotels in Calgary. Hier finden Business-Reisende hervorragende Tagungsserviceleistungen. In den Stadthotels in Calgary wohnen Städtereisende modern und komfortabel in freundlichen Hotelzimmern. Wellnessurlauber lassen ihre Seele gerne in den Spa Resorts, Wellnesshotels und Spa Hotels in Calgary baumeln. Wer mit dem Auto in Calgary Halt macht, kann zudem in den bestens gelegenen und praktischen Motels in Calgary übernachten. Für längere Aufenthalte in Calgary bieten sich zudem die Apartments und Ferienwohnungen in Calgary an. Zudem sorgen die Bed&Breakfast Hotels, die traditionellen Inn Hotels, Suite Hotels und Airport Hotels für beste Unterkunft in Calgary. Im Umland von Calgary erwartet Naturfreunde auch ein reiches Angebot an Prärie Lodge Hotels, Travelodges, Country Inns und Motel Villages.


Sehenswürdigkeiten in Calgary

Als ehemalige Olympiametropole können in Calgary die Sportstätten der Olympischen Winterspiele 1988 besucht werden. Dazu gehören zum Beispiel der Canada Olympia Park und die Olympische Skisprungschanze. Sportlich hoch her geht es in Calgary auch bei der regionalen Eishockey-Mannschafte, den Calgary Flames im Scotiabank Saddledom. Ebenfalls ein wichtiges Team in Calgary sind die Calgary Stampeders, die in der Canadian Football League spielen. Zudem ist Calgary Heimat des größten Reitstalles der Welt, dem Spruce Meadows. Zu den architektonischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten in Calgary gehören der Calgary Tower, von dessen 190 Meter hohen Plattform man einen genialen Blick über die Stadt genießt, der Fort Calgary Historic Park, der Heritage Park Historical Village sowie Lougheed House, welches als prächtigste Villa in der Westprärie gilt. Ebenfalls einen Besuch wert sind das Glenbow Museum sowie der Calgary Zoo. Einkaufen kann man sehr schön in der Stephen Avenue. Jedes Jahr ist Calgary Ziel von Cowboys und Rodeobegeisterten aus aller Welt. Denn zur Calgary Stampede messen sich internationale Cowboys im Rodeo. Bis heute ist die Calgary Stampede die größte Rodeoshow und landwirtschaftliche Ausstellung der Welt.

nach oben
© www.kanada-reisetipps.de (2014) – Impressum